Überspringen zu Hauptinhalt
ID.3 Volkswagen VW

Elektromobilität für alle: Der ID.3

  • VW

Bereits am Vorabend der Internationalen Automobil-Ausstellung präsentierte Volkswagen in Frankfurt den neuen ID.3. Für VW ist er das Symbol einer neuen Zeit.

Lokal emissionsfrei, höchst effizient und komplett vernetzt: Mit dem ID.3 erweitert Volkswagen sein Programm um das erste Modell einer komplett neuen Generation reiner Elektrofahrzeuge. Der ID.3 spiegelt die Neuausrichtung der Marke Volkswagen wider und zeigt sich als erstes Modell mit dem neuen Volkswagen Logo.

Der alltagstauglicher Allrounder ist kompakt, wendig wie ein Kleinwagen und bietet den Innenraum eines Mittelklassewagens. Mit seinem spannenden Design in Kombination mit innovativer Technologie und einer hohen Reichweite bietet er „Elektromobilität für Alle“.

Mit dem ID.3 startete Volkswagen in eine neue Ära der klimafreundlichen Mobilität. Wie auch alle künftigen ID. Modelle basiert er auf dem neuen Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB), der speziell für den Elektroantrieb konzipiert wurde.

Revolutionäres Interieur

Ein besonders grosser Innenraum, der Open Space, ergibt sich zum einen durch den langen Radstand des MEB-Layouts und zum anderen durch sehr kurze Überhänge. Somit setzt der fünfsitzige ID.3 neue Standards in der Kompaktklasse.

Ein besonderes Highlight besteht in den digitalen, völlig neu konzipierten Anzeigen- und Bedienelementen, durch die sich jeder Fahrer schnell und intuitiv im ID.3 zurechtfinden kann. Zusätzlich zum Cockpit-Display liefert das neu entwickelte, zentral positionierte Touch-Display dem Fahrer alle relevanten Informationen (Bildschirmdiagonale von zehn Zoll).

Auch das neue ID. Light unterstützt mit einem LED-Band bei der Navigation. So kann es den Fahrer beispielsweise bei Gefahr auffordern zu bremsen. Sämtliche Bedienelemente werden über Touch-Funktionen mit berührungssensitiven Tasten bedient. Über App-Connect ist der ID.3 innerhalb von wenigen Sekunden mit dem gewünschten Smartphone vernetzt.

Serienstart

Der ID.3 wird mit drei Batteriegrössen angeboten:

  • Basisvariante mit einem nutzbaren Energiegehalt von 45 kWh und einer elektrischen Reichweite von bis zu 330 Kilometern (WLTP).
  • Batterievariante mit 58 kWh und einer elektrischen Reichweite von bis zu 420 Kilometern (WLTP).
  • Die grösste Batterievariante liegt bei 77 kWh mit einer elektrische Reichweite von bis zu 550 Kilometern (WLTP).

Aufgrund seiner Schnellladefähigkeit können beim ID.3 mit 100 kW Ladeleistung innerhalb von 30 Minuten rund 290 Kilometer Reichweite (WLTP) nachgeladen werden.

Dadurch dass die Batterien in den Fahrzeugboden integriert sind, rückt der Schwerpunkt des ID.3 nach unten, was sich positiv auf die Fahrdynamik auswirkt.

Limitierte Launch-Edition – ID.3 1st

Bereits im Mai 2019 begann Volkswagen mit dem Pre-Booking des ID.3 1st – einer limitierten Launch-Edition. Kaufinteressenten in der Schweiz können hier unverbindlich einen Produktionsslot für den ID.3 1st reservieren. Interessierte können sich online unter prebooking.volkswagen.ch auf der Warteliste registrieren lassen. Ab Ende 2019 wird es für die Pre-Booker konkret, wenn sie mit ihrem jeweiligen Händler in die Bestellphase gehen.

Der ID.3 1st verfügt über die 58-kWh-Batterie, wird von einem Elektromotor an der Hinterachse angetrieben, der 150 kW leistet und erreicht damit eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h.

In der Schweiz ist der ID.3 1st Max erhältlich, der sämtliche Ausstattungs-Highlights enthält. Somit verfügen die ersten Schweizer Interessenten über alle neuen technologischen Highlights in ihrem ID.3 1st.

Die Ausstattung des ID.3 1st Max umfasst serienmässig:

  • ein Navigations- und Radiosystem mit digitalem Radioempfang DAB+ sowie ein Soundsystem „Beats“
  • das Augmented Reality (AR-) Head-up-Display
  • die Mobiltelefonschnittstelle mit induktivem Laden
  • das schlüssellose Zugangssystem Kessy Advanced
  • eine automatische Distanzregelung ACC
  • einen Spurhalteassistenten mit Emergency Assist
  • einen Spurwechselassistenten sowie eine Rückfahrkamera

Der Innenraum des ID.3 1st Max überzeugt mit folgenden Highlights:

  • Komfortsitze
  • Sitz-und Lenkradheizung
  • Armlehnen vorn sowie Mittelkonsole mit zwei USB-C-Anschlüssen
  • serienmässiges Ambientelicht
  • das grosse Panorama-Glasdach
Volkswagen Logo VW

Volkswagen – Seit 1937 «cheferig»

Volkswagen bringt seit 1937 bewegende Ideen auf die Strasse. An die Geschichte, die damals mit dem VW-Käfer begann, reihen sich seither stets neue, überraschende Kapitel. So stellt das Unternehmen mit dem VW-Golf das meistverkaufte Auto der Welt her.

Werden auch Sie ein Teil dieser Erfolgsgeschichte und lernen Sie bei uns in der Scheidweg-Garage AG Ihren ganz persönlichen Volkswagen kennen.
Kontaktieren Sie ganz unverbindlich unsere Verkaufsexperten.

Scheidweg-Garage AG

Gontenstrasse 1
9050 Appenzell
T: 071 788 18 18
info@scheidweg-garage.ch
verkauf@scheidweg-garage.ch

Öffnungszeiten

KUNDENDIENST | SERVICE
Mo - Fr 07:00 - 12:00 • 13:30 - 17:30
Sa 07:30 - 12:00 | So geschlossen
(Mo – Fr 12:00 - 13:30 über Shop)

VERKAUF
Mo – Fr 07:30 - 12:00 • 13:30 - 18:30
Sa 08:00 - 15:00 | So geschlossen

SHOP | WASCHANLAGE
Mo – So 06:00 - 21:00 Uhr (durchgehend)
365 Tage geöffnet

Übersicht Feiertage

E betzli meh – fö e rondom guets Gfühl

Folgen Sie uns

Scheidweg-Garage AG

Gontenstrasse 1
9050 Appenzell
T: 071 788 18 18
info@scheidweg-garage.ch
verkauf@scheidweg-garage.ch

Öffnungszeiten

KUNDENDIENST | SERVICE
Mo - Fr 07:00 - 12:00 • 13:30 - 17:30
Sa 07:30 - 12:00 | So geschlossen
(Mo - Fr 12:00 - 13:30 über Shop)

VERKAUF
Mo – Fr 07:30 - 12:00 • 13:30 - 18:30
Sa 08:00 - 15:00 | So geschlossen

SHOP | WASCHANLAGE
Mo – So 06:00 - 21:00 Uhr (durchgehend)
365 Tage geöffnet

Übersicht Feiertage

E betzli meh – fö e rondom guets Gfühl

Folgen Sie uns

An den Anfang scrollen