skip to Main Content
Die Sechste Generation Der T-Baureihe

Die sechste Generation der T-Baureihe

  • VW

In der Schweiz ist die T-Baureihe seit mehreren Jahren die Nummer 1. Weltweit verkafute sich der T5 innerhalb von 13 Jahren knapp 2 Millionen Mal. Über die gesamte Baureihe waren es in 65 Jahren rund 12 Millionen Fahrzeuge. Diese Erfolgsgeschichte soll nun mit dem neuen Transporter fortgeschrieben werden. Grundsätzlich gibt es dabei nach wie vor drei Grundkategorien der T-Baureihe – das Nutzfahrzeug (Kastenwagen, Pritsche, Doppelkabine und Kombi), die für den beruflichen und privaten Einsatz konzipierten Grossraumlimousinen (Multivan und Caravelle) sowie das Freizeitmodell (California). Zwei Radstände und drei Dachhöhen multiplizieren zudem die hohe Variabilität und Funktionalität der Baureihe, so dass sich mit der Vielzahl an Aggregate-Kombinationen über 500 Varianten ergeben.

Das Aggregate-Programm umfasst insgesamt sechs Motoren – vier neue TDI und zwei TSI. Je nach Leistung sind diese mit einem 5- oder 6-Gang-Schaltgetriebe oder mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt. Zudem lassen sich viele Varianten, ungeachtet der Getriebeversion, mit dem Allradantrieb 4Motion bestellen. Darüber hinaus arbeiten alle Motoren äusserst wirtschaftlich. Über die gesamte Baureihe sparen die neuen Motoren rund einen Liter Kraftstoff gegenüberder Vorgängergeneration. Alle Motoren verfügen serienmässig über ein Start-Stopp-System.

Volkswagen Nutzfahrzeuge stattet den Transporter mit einer völlig neuen Generation von Radio- und Radio-Navigationssystemen aus. Für die Sicherheit beim Fahren sind alle Geräte mit einer Bluetooth-Freisprecheinrichtung ausgestattet. Beim 6.33 Zoll grossem Bildschirm setzt Volkswagen Nutzfahrzeuge erstmals auf ein Display, das mittels einer Annäherungssensorik arbeitet: Sobald sich der Fahrer oder Beifahrer dem Touchscreen mit der Hand nähert, schaltet das System automatisch avom Anzeige- in einen Bedienmodus.

Während viele Systeme heute gesetzlich vorgeschrieben sind, gibt es darüber hinaus eine Zahl an elektronischen Helfern, die im immer dichter werdenden Verkehr das automobile Leben vereinfachen und auch sicherer machen.

Unsere Verkaufsberater Ivan KamberBarbara Müller oder Mike Bregg informieren Sie gerne noch umfassender über die neue T-Baureihe von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit Ihnen. Wir freuen uns auf Sie.
Back To Top