skip to Main Content
VW T-Cross VW T-Cross VW T-Cross

Der neue Volkswagen T-Cross

  • VW

Am vergangenen Donnerstagabend enthüllte Volkswagen das neueste Mitglied seiner SUV-Familie: Den neuen T-Cross. Mit dem Geländewagen im Polo-Format spricht das Unternehmen den immer grösser werdenden Markt für SUV-Fahrzeuge an.

Untenstehendes Video zeigt Ausschnitte von der Weltpremiere des T-Cross in Amsterdam.

Weltpremiere: Volkswagen T-Cross

Schnell sein. Limitierte 1st Edition fahren.

Urban, praktisch, cool. Dazu streng limitiert. Genau das ist die 1st Edition des neuen T-Cross. In begrenzter Stückzahl und nur für kurze Zeit erhältlich, vereint der City-SUV modernen Style und praktische Funktionen.

«I am more than one thing» – das ist der Claim zur Einführung des neuen Volkswagen T-Cross. «More» ist dabei als Programm zu verstehen: Er bietet «mehr» als in dieser Klasse üblich und kostet dabei nicht «mehr».

Überraschend anders. Erstaunlich vielseitig.

Die 1st Edition des T-Cross ist ein absoluter Allrounder: Intelligent zusammengestellte Ausstattungen, die perfekt aufeinander abgestimmt sind und viel Freiraum für spontane Unternehmungen oder längere Reisen schaffen werden mit Sicherheit überzeugen.

Das auffällig ästhetische Design gepaart mit einem Hauch von Eleganz prägen das äussere Erscheinungsbild des SUV. Mit dem limitierten T-Cross 1st Edition werden neue Massstäbe in Sachen dynamisch-elegante Optik und hochwertige Verarbeitung gesetzt: Allein die Aussenfarbe Pure White sogt für eine perfekte Inszenierung auf der Strasse. Die Farbe Weiss steht nicht nur für Klarheit und Reinheit, sondern ist in Verbindung mit den schwarzen Elementen der 1st Edition eine gelungene und zugleich stilvolle Kombination.
Wo immer Sie auch mit Ihrem T-Cross sind, Sie stehen im Zentrum der Aufmerksamkeit. Denn die 1st Edition ist eine eindrucksvolle Erscheinung, die ihresgleichen sucht.

Im Innenraum sind das Ledermultifunktionslenkrad, der umklappbare Beifahrersitz und die verschieb- und teilbare Rücksitzbank die Highlights. Ob im Alltag, auf Urlaubs- oder Geschäftsreisen – Sie selbst bestimmen, wie viel Platz Sie benötigen.

Fahrerassistenzsysteme für weniger Stress und mehr Kontrolle. Das Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion inklusive Fussgängererkennung kann bei einem drohenden Auffahrunfall helfen, die Unfallschwere zu mindern oder im Idealfall sogar den Unfall zu vermeiden. Sollten Sie einmal unbewusst Ihre Fahrspur verlassen, hilft Ihnen der serienmässige sechste Sinn: Der Spurhalteassistent „Lane Assist“ kann ab einer Geschwindigkeit von 60 km/h erkennen, ob der T-Cross 1st Edition unbeabsichtigt die eigene Fahrbahn verlässt. Mit einer korrigierenden Lenkunterstützung kann er die Aufmerksamkeit des Fahrers zurück auf das Fahrgeschehen lenken. Sind Sie einmal auf längeren Strecken unterwegs, kann Müdigkeit bzw. das nicht rechtzeitige Erkennen dieser zum Risiko werden. Hier registriert die Müdigkeitserkennung ein Abweichen Ihres Fahrverhaltens vom normalen Lenkverhalten und empfiehlt Ihnen über optische und akustische Signale eine Pause zu machen.
Und nicht zuletzt erleichtert Ihnen die Einparkhilfe das Einparken in unübersichtliche Parklücken. Möglich machen das Sensoren in der Front und am Heck.

Volkswagen – Seit 1937 «cheferig»

Volkswagen bringt seit 1937 bewegende Ideen auf die Strasse. An die Geschichte, die damals mit dem VW-Käfer begann, reihen sich seither stets neue, überraschende Kapitel. So stellt das Unternehmen mit dem VW-Golf das meistverkaufte Auto der Welt her.

Werden auch Sie ein Teil dieser Erfolgsgeschichte und lernen Sie bei uns in der Scheidweg-Garage AG Ihren ganz persönlichen Volkswagen kennen.
Kontaktieren Sie ganz unverbindlich unsere Verkaufsexperten.

Back To Top