Überspringen zu Hauptinhalt
Audi SQ8 TDI – Sportliches Top-Modell Der Q-Familie

Audi SQ8 TDI – Sportliches Top-Modell der Q-Familie

Am 22. Juni 2019 präsentierte der Fahrzeughersteller Audi den SQ8 TDI – das sportliche Top-Modell der Q-Famili. Das grosse SUV-Coupé, ein Achtzylinder-Diesel mit Biturbo-Aufladung, brilliert mit hoher Effizienz und gleichzeitig überlegener Fahrleistung. Im Schweizer Handel ist der Audi SQ8 ab dem Spätsommer 2019 erhältlich.

Der SQ8 TDI | Das Kraftpaket
BodyPower und Effizienz

Auf dem europäischen Markt ist der Biturbo-V8 im Audi SQ8 TDI das stärkste Diesel-Aggregat. Durch seine Motorleistung von 435 PS (320 kW) beschleunigt das SUV-Coupé mit seinem 4.0 TDI in 4.8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Seine elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit erreicht das Kraftpaket erst bei 250 km/h.
Durch die MHEV-Technologie (Mild-Hybrid-System) wird der Verbrauch um bis zu 0.5 Liter pro 100 Kilometer gesenkt.

Das Fahrwerk

Highend-Features
Der Audi SQ8 TDI verfügt serienmässig über das Fahrdynamiksystem Audi drive select und die adaptive air suspension sport mit geregelter Dämpfung. Durch die Luftfederung kann die Trimmlage der Karosserie um bis zu 90 Millimeter variieren wodurch der SQ8 TDI in unterschiedlichstem Gelände optimal genutzt werden kann. Neben der serienmässigen Progressivlenkung können sich Kunden auch für eine Allradlenkung entscheiden. Somit kann die Agilität gesteigert werden, denn bei niedrigem Tempo schlägt diese die Hinterräder gegensinnig zu den Vorderrädern ein.

Ein weiteres Hightech-Highlight ist die elektromechanische aktive Wankstabilisierung. Zwischen den beiden Hälften des Stabilisators befindet sich jeweils ein Elektromotor an jeder Achse, welche auf geraden Strecken weitgehend unabhängig voneinander agieren. Auf unebenen Strassen werden dadurch die Aufbaubewegungen reduziert. Auf kurvenreichen Strecken werden die Stabilisator-Hälften zu einer Einheit, machen das Handling des SQ8 TDI straffer und minimieren somit deutlich die Seitenlage.

Das Design

S-spezifische Details
Kurz lässt sich das Deign des Audi SQ8 TDI wie folgt zusammenfassen: Imposant, sportlich, robust.
Der achteckige Singleframe wird von Doppellamellen strukturiert und von einem grossen matt-silbernen Rahmen eingefasst – die charakteristischen Exterieur-Elemente werden somit spezifisch hervorgehoben.

Die konturierten Lufteinlässe, die S-spezifische Abgasanlage und die quattro-Blister über den Radhäusern demonstrieren deutlich die Stärke des Top-Modells.
LED-Scheinwerfer inklusive Fernsichtassistent bieten serienmässig die beste Sicht, können jedoch auf Wunsch in HD Matrix-Technologie ausgeliefert werden.

Der Innenraum wird in dunklen Farbtönen gehalten, was typisch für ein S-Modell ist. Die serienmässig verfügbaren Sportsitze tragen eine S-Prägung und Kontrastnähte. Und wer es noch exklusiver möchte, kann S-Sportsitze plus mit integrierten Kopfstützen und hohen Wangen geniessen oder auch die Klima- und Massagefunktion zubuchen.

Bedienung, Infotainment und Fahrerassistenz

Intelligent vernetzt
Mit roten Grafik-Details bietet das serienmässige Audi virtual cockpit S-spezifische Ansichten. Zwei grosse Touchscreens mit haptischer und akustischer Rückmeldung dienen als Hauptbedienelemente.
Der Fahrer hat aber auch die Möglichkeit die natürlich-sprachliche Steuerung zu nutzen. Diese versteht frei formulierte Kommandos und Fragen und greift für die Beantwortung zum einen auf onboard abgelegte Informationen sowie auf das Wissen aus der Cloud zu.

Auch die Routenplanung bietet viele smarte Funktionen. So erkennt sie beispielsweise die Präferenzen des Fahrers auf Basis der gefahrenen Strecken und kann dadurch zielgerichtete und individuelle Vorschläge machen. Die Navigation wird zudem durch Car-to-X-Dienste, wie die Verkehrszeichen- und Gefahreninformation, ergänzt. Dabei wird die Schwarmintelligenz der Audi Flotte, ebenso wie der jüngste Service, die Ampelinformation, genutzt. Der zuletzt genannte Service, wird von Audi sukzessive in ausgewählten europäischen Städten angeboten. Das Fahrzeug empfängt Daten vom Ampel-Zentralrechner, damit der Fahrer das Tempo passend zur nächsten Grünphase anpassen kann. Steht das Fahrzeug an einer roten Ampel, wird im Audi virtual cockpit die verbleibende Zeit bis zur nächsten Grünphase angezeigt, wodurch das System zu einer vorausschauenden, effizienten Fahrweise beiträgt.

Audi – Edelsportliche Eleganz

Audi steht seit Jahrzehnten für individuelle Premium-Mobilität. Getreu dem Motto «Vorsprung durch Technik» begeistert Audi mit seinen nachhaltigen und gleichzeitig edelsportlichen Modellen Kunden auf der ganzen Welt.

Die Scheidweg-Garage AG ist seit Jahrzehnten DER Audi-Partner im Appenzellerland. Kontaktieren Sie ganz unverbindlich unsere Verkaufsexperten oder besuchen unsere offizielle Audi-Partner Seite.

An den Anfang scrollen