Überspringen zu Hauptinhalt
Scheidweg-Garage AG

Audi RS e-tron GT: der Gran Turismo der Zukunft

  • Audi

Der Audi RS e-tron GT ist die perfekte Wahl für anspruchsvolle, performance-orientierte Auto-Enthusiasten, die hohen Wert auf Nachhaltigkeit, Design und Hightech legen.

Die wichtigsten Facts

  • Viertüriges Coupé mit elegantem Design
  • Nur 1.41 Meter hoch
  • Nachhaltige Materialien im Innenraum
  • Umfangreiche Infotainment- und Assistenzsysteme
  • Bis zu 475 kW (646 PS) Leistung
Die neue Generation des GT

Mit dem RS e-Tron GT demonstriert Audi, wie emotional die Zukunft der Mobilität aussehen wird. Der rein elektrisch angetriebene Gran Turismo ist die neue Speerspitze der Marke: Stark, schnell und dynamisch. So überzeugt auch das Exterieur mit seinen ausgewogenen Proportionen; ein langer Radstand und eine breite Spur, grosse Räder und eine flache Dachlinie. Das viertürige Coupé ist 4.99 Meter lang und 1.96 Meter breit, jedoch nur 1.41 Meter hoch. Möglich wird dies durch Aussparungen in der Hochvolt-Batterie. Die Fondpassagiere können ihre Füsse in ihnen abstellen und dadurch eine tiefe und zugleich komfortable Sitzposition einnehmen.

Ästhetisches Exterieurdesign und optimale Aerodynamik

Ebenso stimmig reihen sich die Scheinwerfer, der quattro-Blister und der grosse Diffusor am Heck ins Gesamtbild. Für eine optimale Aerodynamik sorgen steuerbare Einlässe bei den vorderen Bremsen und das Thermomanagement mit Kühlluft. Je nach Fahrsituation fährt der Heckspoiler in zwei Stellungen aus. Der vollverkleidete Unterboden, der in einen breiten Diffusor mündet, und die Aero-Blades, die einige Räder besitzen, komplettieren das Aerodynamik-Konzept. Die Aussenhaut besteht vollständig aus Aluminium. Zusätzlich sorgen Bauteile aus Stahl für Sicherheit im Bereich der Fahrgäste. Es stehen neun Lackfarben und zwei Optikpakete zur Auswahl. Das Dach besteht serienmässig aus Glas und optional aus leichtem, kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff.

Geräumig und elegant: der Innenraum

Auch im Innenraum wartet der RS e-tron GT mit dem Ambiente eines klassischen Gran Turismo auf. Fahrer und Beifahrer sitzen sportlich-tief. Die breite Mittelkonsole trennt die beiden Bereiche ab. Der Innenraum fühlt sich luftig an – ebenso grosszügig ist das 350 Liter Volumen im Gepäckraum gestaltet. Zusätzlich stehen unter der Fronthaube 81 Liter Stauraum bereit. Mit besonderem Fokus auf die Nachhaltigkeit bestehen der Bodenteppich und die Fussmatten serienmässig aus RezyklatMaterial, beispielsweise alten Fischernetzen. Die Sportsitze sind mit zwei Bezügen lieferbar, die ebenfalls zum Grossteil aus wiederaufbereitetem Polyester gefertigt sind. Die gesamte Produktion des e-tron GT erfolgt bilanziell CO2-neutral. Sie nutzt zu 100% Ökostrom und ein Biogas-Blockheizkraftwerk liefert die benötigte Wärme.

Voll vernetzt: Bedienung, Infotainment und Assistenzsysteme

Wie jeder Audi ist der e-tron GT umfangreich vernetzt. Anzeigen und Bedienung laufen über das digitale Audi virtual cockpit plus, das am Multifunktionslenkrad gesteuert wird, wie auch über das zentrale MMI touch-Display. Als dritte Bedienebene fungiert die natürliche Sprachbedienung. Besonders praktisch ist der e-tron Routenplaner – er berechnet die Ladestopps so, dass der Fahrer sein Ziel möglichst schnell erreicht. Der Parkassistent plus fährt den Audi RS e-tron GT auf Tastendruck selbsttätig in eine Parklücke und wieder heraus. Der Fahrer kann dabei im Auto sitzen bleiben oder vorher aussteigen – in diesem Fall startet und überwacht er das Einparken über die myAudi App.

Leistungsstarker Antrieb

In der RS-Version bietet der Audi e-tron GT 440 kW (598 PS) Leistung, im Overboost sind es kurzzeitig sogar 475 kW (646 PS). Den Sprint von 0 auf 100km/h bewältigt er in 3.3 Sekunden. Wenn der Fahrer aus dem Stand heraus voll beschleunigt, legt das Zweiganggetriebe an der Hinterachse den ersten Gang ein. Beim Bremsen übernehmen die E-Maschinen bis etwa 0.3 g, also in den allermeisten Alltagssituationen, die Verzögerung allein. Die maximale Reichweite der Hochvolt-Batterie beträgt bis zu 488 Kilometer. Der RS e-tron GT überzeugt nicht nur in Sachen Technik und Gestaltung, sondern auch bei der Akustik. Zwei Steuergeräte und Verstärker erzeugen einen separaten Innen- und Aussenklang, je zwei Lautsprecher aussen und innen strahlen ihn ab. So klingt der e-tron Sportsound hochwertig und progressiv, wobei der Fahrer über das Audi drive select System den Klang aktivieren und modulieren kann.

Unser Experte ist für Sie da

Montag bis Freitag   07.00 – 12.00 Uhr
Montag bis Freitag   13.30 – 17.30 Uhr

Samstag                     07.30 – 15.00 Uhr

Kontakt Audi

Stefan Hochreutener
stefan.hochreutener@scheidweg-garage.ch
Telefon: 071 788 18 92

Audi – Edelsportliche Eleganz

Audi steht seit Jahrzehnten für individuelle Premium-Mobilität. Getreu dem Motto «Vorsprung durch Technik» begeistert Audi mit seinen nachhaltigen und gleichzeitig edelsportlichen Modellen Kunden auf der ganzen Welt.

Die Scheidweg-Garage AG ist seit Jahrzehnten DER Audi-Partner im Appenzellerland. Kontaktieren Sie ganz unverbindlich unsere Verkaufsexperten.

Scheidweg-Garage AG

Gontenstrasse 1
9050 Appenzell
T: 071 788 18 18
info@scheidweg-garage.ch
verkauf@scheidweg-garage.ch

Öffnungszeiten

KUNDENDIENST | SERVICE
Mo - Fr 07:00 - 12:00 • 13:30 - 17:30
Sa 07:30 - 12:00 | So geschlossen
(Mo – Fr 12:00 - 13:30 über Shop)

VERKAUF
Mo – Fr 07:30 - 12:00 • 13:30 - 18:30
Sa 08:00 - 15:00 | So geschlossen

SHOP | WASCHANLAGE
Mo – So 06:00 - 21:00 Uhr (durchgehend)
365 Tage geöffnet

Übersicht Feiertage

E betzli meh – fö e rondom guets Gfühl

Folgen Sie uns

Scheidweg-Garage AG

Gontenstrasse 1
9050 Appenzell
T: 071 788 18 18
info@scheidweg-garage.ch
verkauf@scheidweg-garage.ch

Öffnungszeiten

KUNDENDIENST | SERVICE
Mo - Fr 07:00 - 12:00 • 13:30 - 17:30
Sa 07:30 - 12:00 | So geschlossen
(Mo - Fr 12:00 - 13:30 über Shop)

VERKAUF
Mo – Fr 07:30 - 12:00 • 13:30 - 18:30
Sa 08:00 - 15:00 | So geschlossen

SHOP | WASCHANLAGE
Mo – So 06:00 - 21:00 Uhr (durchgehend)
365 Tage geöffnet

Übersicht Feiertage

E betzli meh – fö e rondom guets Gfühl

Folgen Sie uns

An den Anfang scrollen